Allgemeinpharmazie

Bluthochdruck: Was sollte ich tun und welche Medikamente helfen?

Die Frage

Loading...

Ich leide unter Bluthochdruck. Wie gefährlich ist Bluthochdruck und was muss ich tun? Welche Medikamente helfen mir und wer verschreibt mir diese? Kann ich Bluthochdruck Tabletten auch ohne Rezept kaufen?

Die Antwort

Katharina Pless.png
Loading...
Katharina Pless
Apothekerin

Bluthochdruck sollte immer ernst genommen werden, da er lebensbedrohliche Krankheiten begünstigen kann. Bei akuten Beschwerden und einem Blutdruck von über 180/110mmHg sollte der Notarzt kontaktiert werden. Bei moderat erhöhten Blutdruckwerten (über 140/90mmHg) kann auch schon eine Umstellung des Lebensstils ausreichen. Ansonsten gibt es sehr viele verschiedene Medikamente, die helfen den Blutdruck zu senken.

Die erforderlichen Maßnahmen sollten immer durch den Hausarzt / die Hausärztin eingeleitet werden. Der Kontakt zum Arzt ist daher unbedingt angezeigt.

Es gibt verschiedene Medikamente: ACE-Hemmer und Sartane wirken über ein Hormonsystem, das den Blutdruck beeinflusst, Betablocker verlangsamen den Herzschlag und schützen das Herz vor Stresshormonen, Diuretika wirken an den Nieren, Kalziumantagonisten weiten die Gefäße und sorgen so für einen niedrigeren Blutdruck. Alle Blutdrucksenker sind verschreibungspflichtig.