Dermopharmazie

Was ist bei der Tattoopflege zu beachten?

Die Frage

Loading...

Ich habe ein Tattoo gestochen bekommen. Wann starte ich am sinnvollsten mit der Pflege und welches Produkt empfehlen Sie mir? Wie lange dauert es, bis mein Tattoo abgeheilt ist?

Die Antwort

3.png
Loading...
Florian Köster
Apotheker

Etwa 4 Tage nach dem Stechen eines Tattoos sollte die regelmäßige Pflege der Haut mit einer duft- und farbstofffreien Wundpflege oder einer speziellen Tattoopflege  gestartet werden, um den Heilungsprozess zu unterstützen. Solange die Wunde, die durch das Stechen entsteht, noch nicht vollständig geschlossen ist und noch Wundflüssigkeit austritt, sollte keine Pflege aufgetragen werden.

In der Regel kann davon ausgegangen werden, dass sich die oberste Hautschicht nach 10-14 Tagen vollständig wiederhergestellt hat. Die tieferliegende mittlere Hautschicht kann aber mehrere Monate benötigen, um sich zu regenerieren. Daher sollte die Haut einige Monate intensiv gepflegt und vor Sonneneinstrahlung geschützt werden.

Für die Pflege kann eine handelsübliche Wund- und Heilsalbe, die frei von Duft- und Farbstoffen ist, verwendet werden. Es gibt aber auch eine Vielzahl an speziellen Tattoopflegen, die meist auf Kokosöl basieren, welches eine leicht antibakterielle Eigenschaft mitbringt. Bitte die Pflege nur dünn und dafür häufiger auftragen, damit die Haut nicht zu sehr aufweicht.