Allgemeinpharmazie

Woher bekommt man eigentlich Hämorrhoiden?

Die Frage

Loading...

Ich habe seit einigen Wochen einen stärkeren Juckreiz am Po und meine auch, dass ich eine kleine Schwellung spüre. Können das Hämorrhoiden sein? Was soll ich tun?

Die Antwort

2.png
Loading...
Marco Voss
Apotheker

Am Darmausgang gibt es ein Gefäßpolster, das für den Verschluss des Afters dient. Diese Blutgefäße können sich aus verschiedenen Gründen vergrößern und es entstehen Hämorrhoiden. Ursachen dafür können sein: zu starkes Pressen bei Verstopfung, eine Schwangerschaft, fehlerhafte Ernährung (u.a. ballaststoffarm), angeborene Bindegewebsschwäche, höheres Alter, überwiegend sitzende Tätigkeit, dauerhafte Einnahme von Abführmitteln, Übergewicht.

Hämorrhoiden können zu Juckreiz, Blutungen, Nässen oder einem Druckgefühl am After führen. Manchmal bleiben vergrößerte Hämorrhoiden auch völlig unbemerkt. In seltenen Fällen können Darmblutungen auch andere Ursachen haben (z.B. Tumoren, Entzündungen), daher sollte man den Arztbesuch nicht zu lange herauszögern, wenn Blutungen festgestellt werden.

Gegen leichte Beschwerden wie Juckreiz oder Schwellungen können Salben oder Zäpfchen aus der Apotheke helfen. Diese wirken entzündungshemmend, schmerzstillend und abschwellend. Auch Sitzbäder sind zu empfehlen. Verschiedene dieser Mittel sind in der Apotheke rezeptfrei erhältlich. Allerdings bekämpfen sie nur die Symptome und nicht die Ursache.