Die Frage

Loading...

Welche Impfungen empfehlen sich bei Afrikareisen? In welchen Ländern braucht man beispielsweise eine Gelbfieberimpfung?

Die Antwort

5.png
Loading...
Nicole Nicoleit-Hauser
Fachapothekerin für Allgemeinpharmazie und Ernährungsberatung

In den afrikanischen Ländern existieren unterschiedliche Einreisebestimmungen und Impfempfehlungen.

Für eine Reise nach Südafrika wird beispielsweise die Impfung gegen Hepatitis A und B, Tollwut und Typhus neben den standardmäßigen STIKO-Impfungen empfohlen.

Bei Reisen ins äquatoriale Afrika sowie nach Mittel- und Südamerika wird eine Gelbfieber-Impfung empfohlen. Für die Einreise in manche Länder besteht auch eine Impfpflicht: z.B. Angola, Benin, Burkina Faso, Burundi, Kamerun, Kongo. Ghana, Mali, Niger, Sierra Leone, Sudan, Togo, Uganda. Viele Länder verlangen auch eine Impfung bei einem vorherigen Aufenthalt in einem Risikogebiet.

Grundsätzlich sollte vor jeder Reise in (sub-)tropische Länder oder Länder mit niedrigen Hygienestandards eine individuelle reisemedizinische Beratung durchgeführt werden. Unsere Experten beraten Sie gerne!