• Atemwegserkrankungen

Was hilft bei akutem Schnupfen?

Adrian Knoch
Apotheker

Die Frage

Ich habe akuten Schnupfen: Was hilft mir, diesen zu lindern und muss ich zum Arzt?

Die Antwort

Adrian Knoch
Apotheker

Insbesondere um eine Nasennebenhöhlenentzündung zu verhindern können abschwellende Nasenspray über einen Zeitraum von maximal 7 Tagen eingenommen werden. Die Beschwerden sind meist nach einer Woche abgeklungen.

Hilfreich ist auch Wärme in Form von Inhalationen oder Rotlicht und als Hausmittel die bewährte Hühnerbrühe.

Ein akuter Schnupfen muss nicht ärztlich abgeklärt werden. Es ist wichtig, ausreichend zu ruhen und sich zu schonen, um den Heilungsprozess zu unterstützen. Bei weiteren Beschwerden wie z.B. starken Glieder- oder Kopfschmerzen, hohem Fieber oder wenn die Beschwerden länger als 2 Wochen andauern oder immer wieder kommen, sollte man sich ärztlich vorstellen.